Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Die Kinderrechte - Podcastwerkstatt 2019

Ein medienpädagogisches Peergroup-Projekt

Kinderrechte sollen gehört werden!

Fünfzig Schülerinnen und Schüler aus dem Bischöflichen Gymnasium in Graz wollen dieses Anliegen verwirklichen und sich mit diesem Themenkreis aus ihrem persönlichen Blickwinkel beschäftigen. Als Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den medienpädagogischen Workshops werden sie zu Peergroup-Multiplikatoren, die ihre Erfahrungen und ihr journalistisches Knowhow im Laufe des Schuljahres klassenübergreifend an interessierte Schülerinnen und Schüler weitergeben können.

Unter professioneller Anleitung lernen die Jugendlichen Grundlagen der journalistischen Radioarbeit und Podcastproduktion kennen. Von der redaktionellen Vorbereitung, dem Interview und der Aufnahmetechnik bis hin zum Audioschnitt und zur Gestaltung des Podcasts erarbeiten die Peergroup-Teams inhaltliche und technische Schwerpunkte. Der thematische Rahmen der Kinderrechte gibt den Jugendlichen Freiraum für eigene Interessen, die in die Interviews mit unterschiedlichen Gesprächspartnern einfließen: Kinder, Jugendliche, Expertinnen und Experten bieten den jungen Radioteams vielfältige Anregungen zu den Kinderrechten.

Da die Podcastproduktion journalistische Teamarbeit voraussetzt, erleben die Jugendlichen einen integrativen Arbeitsprozess, der die Gemeinschaft im Schulalltag stärkt und die schulinterne Kommunikation klassenübergreifend fördert.

Die in den Workshops entstandenen Audiopodcasts werden auf der Homepage der Schule und ihren Partnern (z.B. kija Steiermark) veröffentlicht und vermitteln dadurch nachhaltig Information und Reflexion zu den Kinderrechten. Die Audiopodcasts sind vielseitig einsetzbar und können als Gesprächsimpuls im Unterricht und in der Jugendarbeit die weiterführende Auseinandersetzung anregen.

Das Projekt „Die Kinderrechte-Podcastwerkstatt" unterstützt als Kommunikationsmodell der Team- und Peergrouparbeit die Mobbingprävention an Schulen und dient zugleich als Instrument der Öffentlichkeitsarbeit mit medienpädagogischem Hintergrund.

 


Konzept: Doris Rudlof-Garreis, Dr. phil., Radiojournalistin und Medienpädagogin
Durchführung: Doris Rudlof-Garreis mit Team und Kija Steiermark

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).