Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Kinderrechtewoche 2020 - Programm

Die Welt der Kinder und Jugendlichen ist 2020 durch die Covid-19-Krise aus den Fugen geraten. Die Auswirkungen und damit einhergehenden Einschränkungen führten zu einer radikalen Veränderung gewohnter Alltagsstrukturen. Besonders in diesen herausfordernden Zeiten ist der Blick auf die Kinderrechte maßgeblich. Auch in der 5. Steirischen KinderrechteWoche verleihen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Kinderrechten gemeinsam und in vielfältiger Weise Ausdruck.

Folgende Aktionspunkte sind für die KinderrechteWoche 2020 geplant:

Sie können sich das ganze Programm auch als Externe Verknüpfung PDF hier zum Lesen herunterladen!

Montag, 09. November 2020| Pressekonferenz

9:30 Uhr, Medienzentrum Steiermark, Graz
Pressekonferenz mit Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Stadtrat Kurt Hohensinner, MBA, Landtagspräsidentin Manuela Khom sowie der Kinder- und Jugendanwältin Mag.a Denise Schiffrer-Barac.
Eröffnung der Steirischen KinderrechteWoche 2020.

Externe Verknüpfung weblink zur Veranstaltung

Freitag, 13. November 2020 | Gala der Kinderrechte

17:00 Uhr, Dom im Berg, Graz
Dieses Jahr steht der „TrauDi! - Der steirische Kinderrechtepreis" ganz im Zeichen von gleichen Rechten für jedes Kind in seiner Einzigartigkeit und in der jeweiligen Ausgangslage. Jedes Kind soll gerechte Chancen bekommen! Im Rahmen der Gala der Kinderrechte werden Projekte im Kinder- und Jugendbereich ausgezeichnet, die sich diesem Thema widmen. Zudem wird der Traudi!-Förderpreis 2020 verliehen.
Die Gala der Kinderrechte wird vom „Externe Verknüpfung Kinderbüro - Die Lobby für Menschen bis 14" organisiert.

Externe Verknüpfung weblink zur Veranstaltung

Montag, 16. November 2020 | Kinderrechte-Ausstellung in Leoben

09:30 Uhr, Foyer im Rathaus, Leoben
Exponate der Volksschule Pestalozzi in Leoben werden als Ergebnis von schulischen Projektarbeiten sowie eines Kreativworkshops mit der steirischen Künstlerin Aurelia Meinhart zum Thema Kinderrechte ausgestellt. Im Rahmen der Veranstaltung werden zudem der Kinderrechte-Film „Recht auf RECHT", ein Gemeinschaftsprojekt mit der Stadtgemeinde Leoben, der Jugendkoordinatorin Tanja Streibl, dem Verein LEctors und dem Filmemacher Rowin Höfer sowie die Kinderrechte-Podcast-Werkstatt präsentiert. Die Ausstellung wird von einer Plakatserie über die Entstehung und Entwicklung der Kinderrechte begleitet.

Externe Verknüpfung weblink zum Kinderrechte-Film

Externe Verknüpfung weblink zur Podcast-Werkstatt

Freitag, 20. November 2020 | Kinderrechte Song Contest 2020

17:00 Uhr, Dom im Berg, Graz
Kinderrechte für möglichst viele Menschen spürbar, lebendig und gut hörbar zu machen, ist das Ziel des Externe Verknüpfung Kinderrechte Song Contest 2020. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen bis 21 Jahre haben sich musikalisch mit den Kinderrechten auseinandergesetzt und präsentieren ihre Songs - wenn Live-Veranstaltungen offiziell umsetzbar sind - im Dom im Berg. Publikum und eine Jury ermitteln den Siegersong 2020.

Externe Verknüpfung weblink zur Veranstaltung

Mehrtägige Veranstaltungen und Aktionen

03.11.2020 - 29.01.2021 | Öffentlich steirische Bibliotheken
Im zeitlichen Rahmen der Steirischen KinderrechteWoche 2020 werden in den öffentlich steirischen Bibliotheken Workshops zur Materie Kinderrechte angeboten.

Und darüber hinaus

Die Steirische KinderrechteWoche - Aufruf zur Beteiligung!
Wir möchten gemeinsam eine starke Woche für Kinderrechte in der Steiermark veranstalten und unübersehbar und unüberhörbar auf Kinderrechte aufmerksam und diese für möglichst viele Menschen erlebbar machen! Dazu laden wir Vereine und Einrichtungen über Social Media ein, das Programm der Steirischen KinderrechteWoche mit ihren KinderrechteEvents zu bereichern und zu dessen Vielfalt auch in den Regionen beizutragen.



Projektteam

Die Steirische KinderrechteWoche - Ein Projekt der Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark in Kooperation mit dem Menschenrechtsbeirat der Stadt Graz, beteiligung.st und dem Kinderbüro

Projektkoordination

Mag.a Roswitha Wernig| Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Projektteam
in alphabetischer Reihenfolge

Sonja Buchegger, BSc. | Kinderbüro

Karl-Heinz Herper | Menschenrechtsbeirat der Stadt Graz

Mag.a Daniela Köck | beteiligung.st

Mag.a Gertrude Pellischek | Kinderbüro

MMag. Thomas Plautz | Kinderbüro

Elke Rudolf | Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Mag.a Denise Schiffrer-Barac | Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Mag.a Alexandra Stocker | ETC Graz, KENNE DEINE RECHTE

Wanda Tiefenbacher, MSc MSc | ETC Graz, KENNE DEINE RECHTE

Mag.a Roswitha Wernig| Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Magdalena Zimmerl | Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).