Logo_mobbing_kija

Netzwerk gegen Mobbing

Wozu ein Netzwerk gegen Mobbing?

Die Anlauf- und Koordinierungsstelle bei Mobbing wurde mit verschiedenen Aufgaben betraut. Eine davon ist die koordinierte Vernetzung von Einrichtungen und Expert/innen, die zum Thema Mobbing arbeiten. Durch diese Vernetzung wird die Möglichkeit geboten die einzelnen Einrichtungen und Expert/innen und deren Zuständigkeiten kennenzulernen, sich fachlich auszutauschen, Wissen zu vermitteln, Problematiken lösungsorientiert zu diskutieren, Synergien zu nutzen, Rahmenbedingungen zu identifizieren und den eigenen Wirkungskreis durch Zusammenarbeit mit anderen zu erweitern und zu verstärken.

Die im moderierten Austausch gewonnen Erkenntnisse des Netzwerks werden gesammelt und fließen in die strategisch-strukturelle Arbeit ein.

Die Zukunft des Netzwerks gegen Mobbing

Nach einem gelungenen Auftakt Ende Februar müssen wir nun, hoffend auf eine baldige positive Entwicklung der derzeitigen Situation, mit unserem nächsten Netzwerktreffen jedenfalls bis zum Herbst warten.

Wir wünschen alles Gute, Durchhaltevermögen und Kreativität! 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).