Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Netzwerk gegen sexualisierte Gewalt

Logo'': Netzwerk gegen sexualisierte Gewalt 
Logo'': Netzwerk gegen sexualisierte Gewalt

Das Netzwerk GEGEN SEXUALISIERTE GEWALT setzt sich aus Expert/innen unterschiedlichter Professionen zusammen, die in Institutionen, Fachstellen, Behörden und als Privatpersonen zum Thema arbeiten. Diese Expert/innen arbeiten für Kinder, Jugendliche, erwachsene Frauen und Männer, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind.

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft ist in der Steuergruppe des Netzwerkes durch Stefanie Schmidt vertreten.

Was ist sexualisierte Gewalt?

Unter sexualisierte Gewalt versteht das Netzwerk körperliche und seelische Formen der Machtausübung und Grenzüberschreitung, die auf sexualisierter Ebene ausgetragen werden: diese verletzen die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung. Sexualisierte Gewalt ist kein individuelles Problem, sondern Teil gesellschaftlicher und/oder institutioneller Strukturen, die Machtgefälle zulassen.

Das Steirische Netzwerk GEGEN SEXUALISIERTE GEWALT veranstaltet drei Netzwerktreffen pro Jahr, die der Kommunikation, der Kooperation und dem inhaltlichen Austausch der Mitglieder dienen. Im Bedarfsfall können auch Arbeitsgruppen gebildet werden, die sich einem Themenschwerpunkt widmen.

Mehr Information zum Steirischen Netzwerk GEGEN SEXUALISIERTE GEWALT finden Sie Externe Verknüpfung hier.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).